Venzago

HomeSektsVenzago

Venzago

Der Name dieses Sekts kommt vom Namen des Weinguts, auf dem die Rebensorten Trebbiano und Chardonnay, aus denen sich dieser Wein zusammensetzt, angebaut sind.
Die vorzeitige Ernte der Trauben verleiht der Maische einen höheren Gehalt an Säure. Die Verwendung von einheimischen Hefen und eine zweite Tankgärung schenken dem Cuveé einen zarten Duft und ein reichhaltiges Bukett; der Wein ist anhaltend am Gaumen und zeigt eine besonders feine Perlage.

IM WEINBERG

Gegend: Pozzolengo

Weingut: Venzago, tonhaltiger Boden, Pflanzdichte 2.80 m x 0.80 m

Rebenerziehung: halbbogen

Ernte: 100% manuelle Lese vom 10. September bis 10. Oktober

Ertrag pro Hektar: 120 q/Ha

IN DER KELLEREI

Weinbereitung: nach einer schonenden Pressung als Weißwein vinifiziert

Gärung: temperaturkontrollierte Gärung, erneute 3 bis 4 Monate lange Tankgärung mit dem Charmat Verfahren

Composizione: Alkoholgehalt 12,5% Vol.

Nach einer sanften Pressung als Weißwein vinifiziert, Gärung mit Charmat Verfahren in temperaturkontrollierten Stahltanks, erneute 3 bis 4 Monate lange Tankgärung nach Zugabe von Zucker und Hefen, die durch Abkühlung des Weines auf -5°C gestoppt wird, womit die duftenden flüchtigen Bestandteile erhalten bleiben und ausgewertet werden. Der Sekt wird dann geklärt, filtriert und abgefüllt.

AUF DEM TISCH

Organoleptische Eigenschaften: klarer und strohgelber Wein mit leicht grünen Reflexen, einer feinen und anhaltenden Perlage, einem delikaten und frischen Bukett mit Noten tropischer Früchte und einer leichten Duftnote von Brotkruste; am Gaumen elegant, ausgewogen und gut anhaltend.

Serviertemperatur: 10°C

Kombination: ideal als Aperitif, bestens geeignet auch zu Süßwasserfischen, Geflügelgerichten, weißem Fleisch und Desserts.

Kategorie:

Das könnte dir auch gefallen …